Mi Electric Scooter Pro2 Test: Fahrgefühl, Luftreifen und moderne Rekuperation

Seit kurzem ist der Mi Electric Scooter Pro 2 vom Hersteller Xiaomi auf dem Markt.

Doch was ist das Besondere an dem neuen Modell? Welche Vor- und Nachteile gibt es und ist der Elektroroller seinen Preis auch wert? Diese und einige weitere Fragen beantworten wir euch in diesem Elektroroller Testbericht.

>> eFlux RS45 Elektroroller kaufen* <<

Technische Details

Der Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2 besitzt einen hochmodernen elektrischen Antrieb und eine elektronische Steuerung die den Anforderungen der neuesten Scooter auf dem Markt gerecht wird. Dieses Modell ist also durchaus konkurrenzfähig.

Geschwindigkeit

Insgesamt gibt es 3 Geschwindigkeitsstufen, über die ihr den Elektroroller in seiner Beschleunigung und maximalen Fahrgeschwindigkeit einstellen könnt. Fährt man beispielsweise durch einen Bereich in dem besonders viele Fußgänger unterwegs sind, ist eine Geschwindigkeitsanpassung unbedingt erforderlich. Die höchste Geschwindigkeit, welche der Elektroroller erreichen kann, liegt bei 20 km/h.

Akku und Rekuperation

Der Elektroroller bezieht seine Energie aus einem stabilen und sicheren Lithium-Akku, welcher insgesamt 474 Wh umfasst. Dieser garantiert eine hohe Reichweite. Ihr könnt damit bis zu sagenhaften 45 km am Stück zurücklegen. Wird besonders sparsam gefahren, ist vielleicht sogar noch der eine oder andere Kilometer mehr drin.

In dem von uns hier vorgestellten Elektroroller befindet sich ein hochmodernes System zur Energie-Rückgewinnung. Dabei wird kinetische Energie über ein verlustarmes Bremssystem in elektrische Energie umgewandelt und zurück in den Akku gespeist. Dadurch kann die Akkulaufzeit im Vergleich zu einem System ohne Energierückgewinnung deutlich verlängert werden. In der für den Elektroroller vorgesehenen App, kann die Effizienz der Rekuperation eingestellt werden. Der Hersteller hat das System außerdem nochmal komplett neu überarbeitet um die maximale Effizienz wesentlich steigern zu können.

Mi Home App

Wie bereits erwähnt, gibt es für den Mi Electric Scooter Pro 2 eine moderne App, die mit der Hilfe von Bluetooth mit dem Scooter gekoppelt werden kann. Hier könnt ihr aktuelle Fahrdaten wie beispielsweise die Geschwindigkeit, den Ladungszustand des Akkus, Kilometerstand und weitere Daten einsehen. Darüber hinaus ist es möglich das Tempo fix einzustellen, sowie die Rekuperationseffizienz den persönlichen Wünschen anzupassen.

Es gibt außerdem noch regelmäßige Firmware-Updates. Diese Aktualisierungen verbessern das Zusammenspiel zwischen der App und dem Elektroroller. Darüber hinaus stehen immer wieder neue Funktionen in der App zur Verfügung um den Fahrkomfort zu erhöhen. Natürlich sind diese Updates in der Regel kostenlos.

>> eFlux RS45 Elektroroller kaufen* <<

Design des Mi Electric Scooter Pro 2

Das Design des Elektrorollers ist einfach aufgebaut. Ihr könnt den E-Scooter in 2 bis 3 Sekunden auf- und wieder zusammenklappen. So lässt sich das Modell schnell und einfach im Kofferraum verstauen oder anderweitig tragen.

Am Lenkrad ist ein Hebel angebracht um die Geschwindigkeit bedienen zu können. Dieser Handgasgebel ermöglicht es euch, den Speed wohldosiert einzustellen.

Die Räder bestehen aus 8,5 Zoll Luftreifen, welche leichte Unebenheiten eleganter ausbalancieren als Vollgummireifen. Für das Bremsen kommen 2 verschiedene Bremssysteme zum Einsatz, einmal eine Elektronikbremse und eine normale Scheibenbremse, wie sie bei Elektrorollern normalerweise üblich sind. Die elektrische Bremse besitzt neben dem Energierückgewinnungssystem sogar eine Scheibenbremse.

Natürlich besitzt der Elektroroller von Xiaomi auch eine Lichtanlage, denn schließlich ist das Modell sogar für die Straße zugelassen.

Fahrgefühl

In unserem Elektroroller Test hat uns das Fahrverhalten sehr gut gefallen. Mit diesem Modell könnt ihr euch schön in die Kurven legen und vom Gefühl her fühlt es sich trotzdem sehr sicher an, da der Schwerpunkt recht niedrig angesetzt ist.

Auch die Bremsbeschleunigung ist ziemlich stark. Der E-Scooter lässt sich enorm schnell in seiner Geschwindigkeit verzögern. Dadurch ist unserer Meinung nach ein hohes Maß an Sicherheit gegeben. Der Lenker lässt sich in seiner Höhe natürlich einstellen und euren Anforderungen nach anpassen.

Vor- und Nachteile

Eine Entscheidung für einen bestimmten Elektroroller zu treffen, ist bei dem breiten Marktangebot mittlerweile schwer geworden. Damit ihr diesen E-Roller noch besser mit anderen Modellen vergleichen könnt, haben wir für euch die größten Vor- und Nachteile noch einmal übersichtlich dargestellt.

Vorteile:

  • Einfache Bedienung
  • Fantastisches Fahrgefühl
  • Moderne App mit regelmäßigen Updates
  • Der Elektroroller besitzt eine Straßenzulassung
  • Luftreifen
  • 45 Kilometer Reichweite
  • Lichtanlage
  • Hochmodernes Rekuperationssystem
  • 3 Geschwindigkeitsstufen

Nachteile:

  • Maximale Geschwindigkeit liegt bei 20 Km/h

Fazit

Dieser Elektroroller ist besonders gut für Menschen geeignet, die ein Modell mit viel Akkukapazität und einer hohen Reichweite benötigen, aber auf eine hohe Fahrgeschwindigkeit nicht angewiesen sind. Außerdem könnt ihr mit diesem Modell ganz normale am modernen Straßenverkehr teilnehmen. Bedenkt dabei bitte, die aktuellen Gesetze einzuhalten. Dementsprechend ist auch eine Haftpflichtversicherung für das Fahrzeug notwendig.

Wenn wir das Modell insgesamt betrachten, gibt es nur einen kleinen Nachteil und das ist die maximale Fahrgeschwindigkeit die bei 20 Km/h begrenzt ist. Allerding ist das Meckern auf hohem Niveau, denn diese Geschwindigkeit ist für die Leistungs- und Preisklasse in der sich dieser Elektroroller bewegt auch normal. Im Test war das Gerät für unseren Geschmack aber ein bisschen zu langsam.

Der Xiaomi Elektroroller hat im Test ansonsten eine sehr gute Figur gemacht und ist deshalb auf jeden Fall empfehlenswert.

>> eFlux RS45 Elektroroller kaufen* <<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.