GUNAI Elektroroller 5600W Test: Reichweite, Fahrverhalten und Tipps

Ein Elektroroller der etwas mehr Power hat als der Durchschnitt unserer getesteten Produkte, ist der Gunai Elektroroller 5600W. Wie viel da dahinter steckt, macht schon der Name deutlich. Euch stehen hier insgesamt 5.600 Watt zur Verfügung. Dank moderner Antriebstechnik werdet ihr in der Stadt so manches Auto an der grünen Ampel stehen lassen.

Wir stellen euch in diesem Testbericht die wichtigsten Funktionen, Vor- und Nachteile, sowie unsere Erfahrungen vor.

>> GUNAI E-Roller kaufen* <<

Die technischen Aspekte des GUNAI Elektroroller 5600W

Bei der euch zur Verfügung gestellten Leistung, benötigt der Elektroroller natürlich eine entsprechende Spannungsebene und einen modernen Energiespeicher. Der Akku liefert eine Betriebsspannung von insgesamt 60 Volt, der die beiden Elektromotoren antreibt, welche jeweils ein Leistungspotential von 2.800 Watt besitzen.

Aufgrund der hohen Gesamtleistung die der E-Roller aufbringen kann, erreicht er eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 85 Kilometer pro Stunde (km/h). Normalerweise testen wir ja häufig Roller die einen Speed von 20 bis 40 Kilometer pro Stunde erreichen, daher war das Testen des GUNAI Elektrorollers auch für uns ein außergewöhnliches Erlebnis.

>> GUNAI E-Roller kaufen* <<

Akku und maximale Reichweite des GUNAI Elektroroller 5600W

Der Akku hat neben der 60 V Spannung eine Ladungskapazität von 33 Ah. Aufgrund der höheren Kapazität steht euch auch eine überdurchschnittliche Reichweite, von 75 bis 85 Kilometer zur Verfügung. Ihr müsst jedoch bedenken, dass die maximale Laufleistung und Strecke die ihr pro Ladung zurücklegen könnt, auch noch von anderen Faktoren abhängt, wie zum Beispiel der Windgeschwindigkeit und der unterschiedlichen Reibung auf verschiedenen Böden.

Zum Laden benötigt ihr etwa 6 bis 8 Stunden, wenn der Akku komplett leer sein sollte und beachtet bitte, dass sich die Reichweitenangabe auf einen komplett voll aufgeladenen und auch funktionstüchtigen Akku bezieht. Besonders bei solch großen Strecken, müssen die Volatilitäten berücksichtigt werden, deshalb erwähnen wir es noch einmal.

Reifengröße und Profil

Der GUNAI Elektroroller 5600W ist nicht alleine für die Straße ausgelegt, sondern auch für Offroad-Fahrten. Er besitzt ziemlich breite 11-Zoll große Offroad-Vakuumreifen.

Dadurch lässt sich der GUNAI Elektroroller problemlos auf verschiedenem Gelände und unterschiedlichen Belägen einsetzen.

Weder kleine Steinchen auf der Straße, noch ein unebener Schotterweg stellen ein Problem für den GUNAI Elektroroller 5600W dar. Wir empfehlen euch jedoch, die Geschwindigkeit im Off-Road-Gelände etwas zu reduzieren, falls plötzliche große Hindernisse kommen. Ansonsten riskiert ihr einen Unfall.

Falls aber mal größere Steine und Huckel im Weg sind die ihr überqueren müsst, unterstützt euch dabei das moderne doppelt hydraulische Stoßdämpfersystem, welches sich jeweils vorne und hinten am Rad befindet. In unserem Test haben wir eine starke Dämpfung bemerkt. Besonders für lange Strecken ist das sehr hilfreich und erhöht den Fahrkomfort enorm. Da man auf dem Elektroroller sitzen kann, sind gute Stoßdämpfer auch wichtig um den Rücken zu schonen.

>> GUNAI E-Roller kaufen* <<

Lichtanlage

Dank der Weitwinkelbeleuchtung und dem Dual-LED-Scheinwerfer, ist der Beleuchtungsbereich wesentlich größer.

Nicht nur könnt ihr eine breitere Fläche vor euch ausleuchten, sondern ihr könnt so auch weiter sehen und in der Nacht besser sehen als das bei herkömmlichen Hoverboards der Fall ist.

Geschwindigkeit einstellbar

Über die HD-Wählanzeige habt ihr nicht nur verschiedene Angaben bezüglich der Fahrstrecke, verschiedener Parameter wie Leistungspotential und aktuelle Geschwindigkeit, sondern ihr könnt die Geschwindigkeit auch beliebig einstellen.

Fahrgefühl mit dem GUNAI Elektroroller 5600W

Da die Ergonomie und die Konstruktion sowie der Schwerpunkt vom GUNAI Elektroroller 5600W der höchsten Qualität entsprechen und die Leistung des Geräts überdurchschnittlich hoch ist, verfügt das Modell über eine unglaubliche Beschleunigung und auch Kurvenlage.

Besonders die gute Straßenlage ist uns sehr positiv aufgefallen. Es fällt einem besonders leicht, sich einfach entspannt in die Kurven zu legen. Zugleich kommt da ein hohes Sicherheitsgefühl auf, da der Elektroroller ein ordentliches Gewicht mit sich bringt und der Schwerpunkt recht niedrig sitzt.

>> GUNAI E-Roller kaufen* <<

Dadurch reagiert das Modell recht träge, was einem Sicherheit verschafft. Es ist aber noch ausreichend Bewegungsspielraum vorhanden um den E-Roller schnell und agil bewegen und steuern zu können. Hier hat der Hersteller quasi genau den „Sweet Spot“ gefunden, den ein Elektroroller haben sollte.

Hinzu kommt, dass die Sitzmöglichkeit bei diesem Modell für eine noch entspanntere Fahrqualität und einem höheren Komfort sorgt. So lassen sich problemlos auch längere Strecken, weit über 50 Kilometer bewältigen, ohne dass die Fahrt einem anstrengend vorkommt.

Vor- und Nachteile des GUNAI Elektroroller 5600W

Vorteile:

  • Sehr hohe Leistung mit 5.600 Watt
  • Duales Antriebssystem mit 2 verschieden angesteuerten Rädern
  • Hervorragendes Fahrgefühl
  • Hohe Sicherheit
  • Niedriger Schwerpunkt für eine bessere Kurvenlage
  • Lange Strecken möglich (bis zu 85 km pro Akkuladung)
  • Auch für OFFROAD-Strecken geeignet

Nachteile:

  • Anschaffungskosten

Fazit

Natürlich ist der 4-stellige Preis für viele von euch etwas abschreckend. Wer aber auf ordentliche Power steht und sich einen starken und zuverlässigen E-Roller mit dualem Antriebssystem für längere Strecken anschaffen möchte, der muss auch etwas tiefer in die Tasche greifen.

>> GUNAI E-Roller kaufen* <<

Bei diesem Modell sind uns besonders die rasante Beschleunigung und der bequeme Fahrkomfort aufgefallen. Wir konnten keine Mängel finden und geben daher auch eine klare Kaufempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.