eFlux Lite Six Test: Reichweite, Fahrverhalten, Bremsen, Qualität

In diesem Testbericht, stellen wir Dir den eFlux Lite Six Elektroroller vor.

Wenn Du einen nachhaltigen und umweltbewussten Lebensstil führen möchtest und nach einem E-Roller mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis suchst, dann ist dieses Modell genau das Richtige für Dich.

Die Elektromobilität gewinnt immer mehr an Bedeutung. Wir stellen Dir deshalb heute eines der zuverlässigsten und kompaktesten Fortbewegungsmittel vor, mit dem du flexibel, zügig und günstig von A nach B reisen kannst.

Hier könnt ihr den Roller beim Händler ansehen*

Unseren ausführlichen Test kannst du in folgendem Video anschauen:

Technische Daten und Fakten

Mit dem eFlux Lite Six bist Du ziemlich flott unterwegs. Dank dem leistungsstarken 500 Watt Motor, beschleunigt dieses Modell in wenigen Sekunden auf die Maximalgeschwindigkeit. Bei einer Steigung von über 15% stößt der Roller jedoch an seine Grenzen und fährt maximal 20 km/h.

Angetrieben wird der E-Roller durch einen starken Elektromotor am Hinterrad.

Damit Du auch sicher und ohne Gefahr abbremsen kannst, besitzt der eFlux Lite Six, sowohl im vorderen als auch im hinteren Bereich hochwertige Scheibenbremsen.

Ausstattung und Design

Der Elektroroller sieht sehr elegant und sportlich aus. Du kannst das Modell in den Farbtönen Weiß oder Schwarz bestellen.

Natürlich kann man den Sitz aufsetzen und wieder demontieren, außerdem lässt er sich in seiner Höhe individuell einstellen.

Der Sitz ist perfekt gepolstert und besitzt eine besondere Form. Er verfügt außerdem über eine Federung, welche die Unebenheiten auf der Straße und Wegen perfekt abfedert. Dadurch tut auch bei längeren Fahrten nichts weh.

Der eFlux Lite Six besitzt sowohl im vorderen, als auch im hinteren Bereich, über eine umfangreiche Beleuchtungsanlage.

In der Dämmerung ist das ein klarer Pluspunkt, aber auch wenn es hell ist, unterstreicht die Beleuchtung das Design des eFlux Lite Six Elektrorollers.

Auf jeden Fall ist das Modell für andere Verkehrsteilnehmer sehr gut sichtbar, dadurch werden Unfälle vermieden.

Wie so viele E-Roller, besitzt auch der eFlux Lite Six über eine hervorragende Klappfunktion. Mit wenigen Handgriffen kannst Du ihn zusammenfalten und verstauen. Egal ob du ihn irgendwo hin transportieren oder einfach nur platzsparend verstauen möchtest. Auf jeden Fall erleichtert euch die Klappfunktion den Alltag.

Das Modell wiegt satte 18 kg, Du kannst den eFlux Lite Six also leider nicht einfach mal eben so unter den Arm klemmen und irgendwo mit hinnehmen. Dennoch eignet sich das Modell, um es im Auto zu transportieren und es im Urlaub als Camping Roller zu nutzen.

Eine smarte Neuerung ist die Transportschlaufe für die Hand auf der rechten Seite des Rollers. Wie im nächsten Bild gezeigt, kann man hier einfach seine Hand einfedeln und den Roller schnell und einfach transportieren.

Auch der Lenker verfügt über eine einfache Faltfunktion, so kannst Du das Modell noch besser verstauen. Natürlich lässt sich der Lenker des eFlux Lite Six Elektrorollers auch in seiner höhe verstellen um Dir den höchstmöglichen Fahrkomfort zu bieten.

Um den Fahrer vor Pfützen und Spritzern zu schützen, wurde hier sowohl am Hinter-, als auch Vorderrad jeweils ein Schutzblech aus Kunststoff verbaut.

Hier könnt ihr den Roller beim Händler ansehen*

Fahrgefühl

Der von uns getestete Elektroroller eFlux Lite Six, liegt sehr komfortabel in der Kurve. Der Schwerpunkt ist aufgrund der Lage des Akkus, perfekt um steile Kurven zu nehmen und wieder in die Gerade zu kommen.

Auf Schotterwegen merkt man schon ziemlich den Unterschied zum Asphalt, doch der moderne Sitz federt die gröbsten Unebenheiten ab. Hier sind auch die 8,5 Zoll Reifen sehr gut für Schotterwege geeignet. Es handelt sich hierbei um Luftreifen.

Die 18 kg welche der Roller auf die Waage bringt, merkt man kaum. Die Beschleunigung ist enorm und der eFlux Lite Six erreicht ziemlich schnell die 30 Kilometer pro Stunde Maximalgeschwindigkeit. Hierbei erfolgt die Beschleunigung sehr gleichmäßig und nicht ruckartig.

Es gibt also einen stufenlosen Geschwindigkeitsaufbau. Das liegt vor allem daran, weil der E-Roller kein Schaltgetriebe benötigt, wie das bei einem Verbrennermotor der Fall ist. Der Elektromotor hat einen ordentlichen Zug drauf und es fühlt sich großartig an, von ihm antreiben zu lassen.

Um mit dem E-Roller einigermaßen sicher fahren zu können, benötigst Du keine besonderen Skills. Du wirst innerhalb von wenigen Minuten den Dreh raus haben, sicher und stabil fahren können. Die Reifen sind etwas breit und insbesondere am Anfang gewöhnungsbedürftig. Doch man gewöhnt sich sehr schnell daran!

Akku und Reichweite

Verbaut ist hier ein besonders leistungsstarker Akku, der Dich tagtäglich sicher an dein Ziel bringt. Hier sorgt der zuverlässige Lithium Ionen Akku für eine hohe Batterieleistung, auf die der Elektromotor des eFlux Lite Six zurückgreifen kann.

Mit den 7,8 Ah schafft der Elektroroller satte 20 Kilometer ohne dass er aufgeladen werden muss. Wenn Du das Paket mit dem 15,6 Ah Akku wählst, dann schafft der Roller sogar bis zu 30 km!

An der Akkutechnik und der Fahrleistung lässt sich recht schneller erkennen, dass der eFlux Lite Six insbesondere durch seine enorme Leistung punktet. Die moderne Akkutechnik in Kombination mit dem leistungsstarken Elektromotor, sorgt für ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Warum ein Elektroroller?

Mit einem Elektrokleinfahrzeug kannst du kurze Strecken mühelos, preiswert und zeitsparend zurücklegen. Die kleinen E-Scooter sind schnell, wendig und klimafreundlich. Außerdem kannst du sie zusammenfalten und überall mit hinnehmen, solange sie eine bestimmte Größe nicht überschreiten.

Die Steuerung ist sehr einfach. Den Akku kannst Du an den meisten Orten an einer Steckdose aufladen.

Mittlerweile gehören die kleinen Minifahrzeuge zum Stadtbild der modernen Zeit dazu, sie werden die Zukunft ganz klar prägen. Wir empfehlen dir deshalb, den eFlux Lite Six und hoffen, dass Du viel Freude mit diesem Modell haben wirst.

Mit dem eFlux hast du ungefähre „Treibstoffkosten“ von knapp 80 Cent auf 100km Fahrstrecke. Außerdem schonst du damit die Umwelt und deinen Geldbeutel.

Fazit

Nachdem wir den eFlux Lite Six Elektroscooter ausführlich getestet haben, sind wir uns des positiven Preis-/Leistungsverhältnisses des Modells sicher und empfehlen den Roller gerne weiter.

 

Er eignet sich auch sehr gut für Einsteiger, da man sich schnell an das Fahrgefühl des modernen E-Rollers gewöhnt und die Kosten sehr niedrig sind. Die Sicherheit ist aufgrund des modernen Bremssystems und stabilen Rahmenkonstruktion gewährleistet.

Auch die Reichweite und die Akkuqualität sind ausreichend, insbesondere wenn man den Preis des Modells berücksichtigt.

Uns hat das Fahren mit diesem Scooter außerdem sehr viel Spaß gemacht. Man merkt, dass das Produkt von Profis entwickelt worden ist.

Vorteile:

  • sehr gutes Fahrgefühl durch Vollfederung und Stoßdämpfer
  • 8,5 Zoll Luftbereifung
  • viel Sicherheit durch Scheibenradbremsen und Vorder- sowie Rücklicht
  • hohe Reichweite
  • preiswert
  • laute Hupe

Nachteile:

  • keine Straßenzulassung in Deutschland
  • etwas lange Ladezeiten an der Steckdose

Hier könnt ihr den Roller beim Händler ansehen*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.